Sigrid Braun-Umbach

Sigrid Braun-Umbach

Grünes Grasbild, Mischtechnik, 2024

Aktuelles

Ab 20. Februar werde ich wieder einige Wochen auf Lanzarote verbringen und höffentlich auch wieder reichlich  Inspiration in neuen Bildern verarbeiten können. Auch dort freue ich mich über Besucherinnen und Besucher in meinem Atelier an der wilden Westküste der Insel...
Aber BITTE: Unbedingt vorher anmelden (am besten per Mail)!

Im letzten Herbst ist ein dreiteilige Bild entstanden - from coast to coast - Es zeigt das aufgewühlte Meer zwischen der afrikanischen Westküste und den Kanarischen Inseln, eine der gefährlichsten Routen der Welt für die unzähligen kleinen Flüchtlingsboote, die hier unterwegs sind nach Europa in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Ein ganz großer Teil dieser Menschen erreicht das Wunschziel nie - Unzählige bezahlen ihren Aufbruch mit dem Leben, wessen Schiffchen abgetrieben wurde, vorbei an Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canariaes, dann auch nicht geschafft hat, auf El Hierro, der westlichsten Insel angetrieben zu werden, ist verloren... Diese Problematik begleitet mich seit vielen Jahren und bildet sich oft in meinen Arbeiten ab. Das Bild ist hier im Ordner "LANZAROTE - subjektiv" zu sehen.

Vom Herbstaufenthalt 2022 stelle ich im Ordner AKTUELLE ARBEITEN  einige Blätter vor, die ich mit Fundstücken (Palmfaser), vom Atlantik angeschwemmten Materialien (Seegras, Netze, Schwämme) und schwarzer Acrylfarbe gestaltet habe, wobei statt eines Pinsels das Material selbst zum Werkzeug wurde.

Im September 2021 brach auf der Insel La Palma ein neuer Vulkan aus, dessen Lavafluss etliche Quadratkilometer der Insel inklusive Häusern, Bananenplantagen, Wegen und Straßen unter sich begrub. Der Ausbruch hielt fast hundert Tage an. Davon tief betroffen, habe ich in diesen Wochen auf Lanzarote eine Reihe von Bildern (Mischtechnik) dazu gemalt. Ein Teil der damals entstandenen Arbeiten ist noch in meinem Besitz - wer möchte, kann sich bei einem Besuch die Bilder im Original anschauen.

Noch mehr für Lanzarote-Liebhaber:

Gut essen, gemütlich sitzen UND einige meiner Arbeiten anschauen kann man auf der Insel auch...:
Eine Auswahl kleiner Aquarelle hängen im Örtchen Playa Quemada im Restaurant 7 ISLAS.